Dienstag, 2. April 2013

Rückblick auf März 2013




Pünktlich zum Aprilanfang kommt mein monatlicher Rückblick auf den Lesemonat März: 

 


Meine gelesenen Seiten


Diesen Monat habe ich ganze zwei Bücher mehr geschafft als letzten Monat, aber ich hatte auch eine Woche dabei, in der ich in meiner Freizeit fast nur gelesen habe. Von daher hätte ich eigentlich etwas mehr schaffen können. Aber naja...



  • Florentine Joop – Harte Jungs mit 272 Seiten

  • Torsten Fink - Der Prinz der Schatten mit 544 Seiten

  • Scott Smith - Dickicht mit 480 Seiten

  • Lena Seidel & Simone Singer - Die Wächterdämonen Bd. 1: Das Dämonensiegel mit 200 Seiten

  • Pip Ballantine & Tee Morris – Books & Braun Bd. 1: Das Zeichen des Phönix mit 512 Seiten

  • Jennifer Benkau - Dark Canopy mit 528 Seiten

  • Suzanne Collins - Die Tribute von Panem Bd. 1: Tödliche Spiele mit 414 Seiten

  • J. A. Souders - Renegade: Tiefenrausch mit 368 Seiten

Insgesamt gelesene Seiten: 3318 in 8 Büchern

 

 

Meine Neuerwerbungen


  • Nora Melling – Schattenblüte: Die Wächter mit 320 Seiten

  • J. A. Souders - Renegade: Tiefenrausch mit 368 Seiten

  • Jennifer Benkau - Dark Canopy mit 528 Seiten

  • Deborah Harkness – Die Seelen der Nacht mit 800 Seiten

  • Jonathan Maberry - Lost Land Bd. 1: Die erste Nacht mit 384 Seiten

  • Michael Thomas Ford - Jane beißt zurück mit 384 Seiten

  • Amy Garvey - Deine Lippen, so kalt mit 320 Seiten

  • Maxime Chattam - Alterra Bd. 2: Im Reich der Königin mit 400 Seiten

  • Maxime Chattam - Alterra Bd. 3: Der Krieg der Kinder mit 400 Seiten

  • Antje Szillat - Die Tiefen deines Herzens mit 304 Seiten

  • Tahereh Mafi - Ich fürchte mich nicht mit 320 Seiten

  • Maggie Stiefvater - Rot wie das Meer mit 430 Seiten

  • Amber Benson - Jenseits GmbH Bd. 2: Einmal Tod ist nicht genug mit 384 Seiten

  • Danny Wallace - Auf den ersten Blick mit 496 Seiten

  • Yann Martel - Schiffbruch mit Tiger mit 528 Seiten

  • C. J. Daugherty - Night School Bd. 1: Du darfst keinem trauen mit 464 Seiten

  • Michael Peinkofer - Die Herrschaft der Orks mit 528 Seiten



     

    Ein Angriff von 7358 Seiten und 17 Büchern insgesamt auf meinen SuB!

     

    Top  

    Der Toptitel des Monats unter meinen gelesenen Büchern geht diesmal ganz klar mit Abstand an Dark Canopy von Jennifer Benkau! Obwohl ich auch von Books & Braun Bd. 1: Das Zeichen des Phönix von Pip Ballantine und Tee Morris sehr begeistert war, bleibt Dark Canopy ungeschlagen DER Toptipp des Monats März!

      

    Flop

    Dieses Mal habe ich wirklich keinen Flop vorzuweisen. Die Bücher, die ich im März gelesen habe, haben mir eigentlich alle gut gefallen. Da war kein einziges dabei, das ich als Flop bezeichnen würde. Von daher... ein sehr angenehmer Lesemonat :D!

     

     

    Keine Kommentare:

    Kommentar veröffentlichen

    Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...