Samstag, 4. Mai 2013

Rückblick auf April 2013

 

 

Pünktlich zum Maianfang kommt mein monatlicher Rückblick auf den Lesemonat April: 

 

 


Meine gelesenen Seiten


Diesen Monat sah es anfangs richtig gut aus. Ich hab sogar geglaubt, mal meine Leseliste abarbeiten zu können. Aber dann kam immer wieder Privates dazwischen und schließlich hab ich zwar genauso viele Bücher wie letzten Monat geschafft, doch darunter waren sehr viele dünne.



  • Veronica Roth – Die Bestimmung mit 480 Seiten

  •  Sophie Weiss - Stolz und Demut mit 160 Seiten

  • Eva Völler - Zeitenzauber Bd. 1: Die magische Gondel mit 336 Seiten

  • Eva Völler - Zeitenzauber Bd. 2: Die goldene Brücke mit 320 Seiten

  • Michael Peinkofer – Die Herrschaft der Orks mit 528 Seiten

  • Cairiel Ari - Die Winterchroniken von Heratia Bd. 1: Der Verfluchte mit 288 Seiten

  • Patrice Leconte - Heute wegen Glück geschlossen mit 206 Seiten

  • Thomas Elbel - Elysion mit 480 Seiten 

     

Insgesamt gelesene Seiten: 2798 in 8 Büchern

 

 

Meine Neuerwerbungen


  • Patrice Leconte - Heute wegen Glück geschlossen mit 206 Seiten

  • Thomas Elbel - Elysion mit 480 Seiten

  • Sophie Weiss - Stolz und Demut mit 160 Seiten

  • Eva Völler - Zeitenzauber Bd. 2: Die goldene Brücke mit 320 Seiten

  • Cairiel Ari - Die Winterchroniken von Heratia Bd. 1: Der Verfluchte mit 288 Seiten

  • Dia Reeves - Bleeding Violet mit 381 Seiten

  • Eva Völler - Zeitenzauber Bd. 1: Die magische Gondel mit 336 Seiten

  • Erin Morgenstern - Der Nachtzirkus mit 464 Seiten

  • Michael Peinkofer - Orks: Die komplette Saga mit 1600 Seiten

  • Dann Wells - Partials 1: Aufbruch mit 512 Seiten

  • Ilsa J. Bick - Ashes Bd. 1: Brennendes Herz mit 512 Seiten

  • M. P. Koslowsky - Juniper Berry mit 224 Seiten

  • Gail Carriger - Lady Alexia Bd. 1: Glühende Dunkelheit mit 416 Seiten

  • Koushun Takami - Battle Royale mit 496 Seiten

  • Y. S. Lee - Meisterspionin Mary Quinn Bd. 1: Ein verhängnisvoller Auftrag mit 380 Seiten

  • Kelly Keaton - Dein göttliches Herz entflammt mit 280 Seiten


 

Ein Angriff von 7055 Seiten und 16 Büchern insgesamt auf meinen SuB!

 

 

Top
 

Der Toptitel des Monats ist dieses Mal nicht soo überdeutlich ausgefallen wie im März. Ganz vorne mit dabei sind aber der zweite Band der Zeitenzauberreihe, Die goldene Brücke von Eva Völler und Thomas Elbels Elysion (Rezension folgt). Beide Bücher waren auf ihre Art superfesselnd und ganz klare Kauftipps.

  

 

Flop

Auch im April gab's kein Buch, das mich wirklich enttäuscht hat. Patrice Lecontes Heute wegen Glück geschlossen war zwar nicht ganz so, wie ich ihn mir vorgestellt habe, aber ein richtiger Flop war das Buch deswegen noch lange nicht.

 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...