Donnerstag, 13. Juni 2013

Neuzugänge #11



So, nachdem gestern endlich das letzte Rezensionsexemplar eingetrudelt ist, auf das ich noch gewartet habe, stelle ich euch meine Neuzugänge vor. Es sind diesmal nur fünf Bücher, deswegen hab ich nicht eher gepostet, obwohl ich zwei davon schon fertig gelesen habe.

Und hier sind sie: Elvancor, 760 Minuten Angst und Der Altmann ist tot, habe ich bei LovelyBooks gewonnen. Zaubersommer in Friday Harbor ist ein Rezensionsexemplar von Blogg dein Buch.Die Scanner habe ich günstig als Mängelexemplar in dem Buchladen um die Ecke erstanden. Ohne Stempel!

An dieser Stelle herzlichen Dank an den MIRA Taschenbuchverlag, den Spielberg Verlag, an Rowohlt Polaris und den Goldmann Verlag für die Bereitstellung der Leseexemplare!








760 Minuten Angst  von Michael Schmid


SIEBEN PERSONEN

SIEBEN HANDLUNGSSTRÄNGE

EINE SCHNITZELJAGD


In Regensburg erhalten fünf junge Leute eine Einladung zu einer Schnitzeljagd.

Sehr schnell erkennen die Mitspieler, dass es sich nicht um ein Kinderspiel handelt, sondern um eine Jagd auf Leben und Tod.

Ihnen bleibt keine andere Wahl, als an diesem Alptraum teilzunehmen.

Ihr eigenes und das Leben ihrer Liebsten steht auf dem Spiel.


760 MINUTEN PURE ANGST

(Quelle: Spielberg Verlag)



Short Facts:

  • Autor: Michael Schmid

  • Verlag: Spielberg

  • Seiten: 368 (Broschiert)

  • Preis: 12,90 €

     

Auf Amazon





Zaubersommer in Friday Harbor von Lisa Kleypas


Glas verwandelt sich in Schmetterlinge - wie Lucy Marinn ihre Glasbilder gestaltet, grenzt wirklich an Magie. Kein Wunder, dass ihr Ruf als Künstlerin inzwischen weit über Friday Harbor hinaus geht. Doch ihr Privatleben liegt in tausend Scherben. Denn Lucy ist allein, seit ihr Ex sie betrogen hat - mit ihrer Schwester! Um sein Gewissen zu erleichtern, will er sie jetzt mit dem Winzer Sam Nolan verkuppeln. Niemals hätte Lucy gedacht, dass so etwas funktioniert. Aber irgendwie stiehlt sich immer wieder ein verträumtes Lächeln auf ihr Gesicht, wenn sie Sam anschaut. Zu schade, dass er nicht an die Liebe glaubt...

Vielleicht überzeugt ihn ja ein kleiner Zauber, sodass es ein unvergesslicher Liebesommer in Friday Harbor werden kann?

(Quelle: MIRA Taschenbuchverlag




Short Facts:

  • Autor: Lucy Kleypas

  • Verlag: MIRA

  • Seiten: 320 (Broschiert)

  • Preis: 7,99 €

     

Auf Amazon





Der Altmann ist tot von Frl. Krise und Frau Freitag  


Pflichtlektüre!


«Setzt euch alle mal hin. Ich muss euch was Wichtiges sagen: Der Altmann ist tot.»

«Wie, tot?», fragt Rosa.

«Na, mausetot. Aus, Ende, finito», antwortet Oszan.

«Herr Fischer hat gesagt, er sei eine Treppe runtergestürzt.»

«Wie, Treppe? Welche Treppe?», fragt Rosa, in deren Hirn es offensichtlich mächtig rattert.

«Bestimmt die behinderte Treppe in Haus B. Ich schwöre, die ist voll Todestreppe. Mieses Teil!», sagt Fuat wichtig.

«Unfall ... tzzzz», sagt nun Emre. «Das war bestimmt Mord!»


Als wären die Tage an der Berliner Problemschule nicht schon abenteuerlich genug, kommt nun auch noch der Mathelehrer Altmann auf mysteriöse Weise ums Leben. Da stimmt doch was nicht, denken die Kolleginnen Frl. Krise und Frau Freitag: Musiklehrerin Johanna Schirmer postet überraschende Details über ihre Affäre mit ihm, die Cousins einer türkischen Schülerin hatten Rache geschworen, seine sehr junge, sehr schwangere Witwe versteht sich etwas zu gut mit ihrem Powerplate-Trainer, und Schüler Hikmet hat eine Rechnung zu begleichen.

Frl. Krise und Frau Freitag ermitteln - und das alles neben dem ganz alltäglichen Schulwahnsinn.

(Quelle: Rowohlt Polaris



Short Facts:

  • Autoren: Frl. Krise & Frau Freitag

  • Verlag: Rowohlt Polaris

  • Seiten: 303 (Broschiert)

  • Preis: 14,99 €

     

Auf Amazon



Die Scanner von Robert M. Sonntag



Google war gestern – und was wird morgen sein?


Die Welt im Jahr 2035: Gedruckte Bücher, Zeitungen, Zeitschriften gibt es nicht mehr. Für Rob kein großes Problem. Er kennt es nicht anders. Er ist in einer vernetzten Welt aufgewachsen und arbeitet für einen Megakonzern, der jedes Druckerzeugnis, das er in die Finger bekommt, digitalisiert. So wird alles Wissen für alle zugänglich. Jederzeit! Und kostenlos! Ist doch prima, oder?

Aber dann gerät Rob in die Kreise einer geheimen Büchergilde. Einer verbotenen Organisation aus Pleite gegangenen Buchhändlern, arbeitslosen Autoren, Übersetzern, Journalisten und ausgemusterten Verlagsmitarbeitern. Und plötzlich sieht Rob sein Bild als Top-Terrorist in den Nachrichten auf allen TV-Kanälen. Im Kampf um Wissen, Monopolisierung und Macht ist er mit einem Mal der Staatsfeind Nummer eins.


Ein spannender Zukunfts-Thriller, ein brillanter Roman über Freundschaft in Zeiten globaler Digitalbekanntschaften und ein hellsichtiger Kommentar unserer Tage

(Quelle: Fischer KJB)




Short Facts:

  • Autor: Robert M. Sonntag

  • Verlag: Fischer KJB

  • Seiten: 192 (Gebunden)

  • Preis: 12,99 €

     

Auf Amazon






Elvancor: Das Land jenseits der Zeit von Aileen P. Roberts



Wenn du es wagst, über die Schwelle zu treten, besiegst du den Tod – und findest die Liebe ...

Die 18-jährige Lena hasst das öde Leben in der Provinz. Bis sie sich mit der alten Frau Winter anfreundet, die sie mit ihren fantastischen Geschichten über einen verborgenen Schatz und ein fremdes, magisches Land fasziniert. Lena glaubt ihr jedoch kein Wort. Erst als nach dem Tod der alten Dame seltsame Dinge passieren, kommen ihr Zweifel. Zusammen mit Ragnar, dem attraktiven Enkel der Verstorbenen, macht sich Lena auf die Suche nach dem geheimnisvollen Schatz – und stößt auf ein magisches Land jenseits der Zeit ...

(Quelle: Goldmann Verlag)





Short Facts:

  • Autor: Aileen P. Roberts

  • Verlag: Goldmann

  • Seiten: 448 (Broschiert)

  • Preis: 12,99 €

     

Auf Amazon




 

1 Kommentar:

  1. Die Scanner klingt definitiv nach einem Buch für mich!

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...