Mittwoch, 17. Juli 2013

[Waiting on Wednesday]: Joelle Charbonneau - Die Auslese


Am 26. August ist es soweit: Die Auslese von Charbonneau erscheint offiziell im Handel. Ich hab in letzter Zeit soviel Gutes von dieser Dystopie gehört, dass ich richtig gespannt darauf bin, was mich in dem Buch erwartet.

 

 

Aber hier erst mal ein paar Details:






Sie wurden auserwählt, um zu führen - oder zu sterben

Nach den verheerenden Fehlern der Vergangenheit war sich die Gesellschaft einig, dass nur noch die Besten politische Macht ausüben dürfen. Von nun an sollten die Psychologen darüber urteilen, in wessen Händen die Zukunft des Landes liegen sollte. So entstand die Auslese.

Cia ist sechzehn und damit eine der Jüngsten, die zu den Prüfungen antreten, die darüber entscheiden, ob man für ein Amt geeignet ist. Zunächst ist sie von Stolz erfüllt – bis die erste Kandidatin stirbt! Jetzt breitet sich Angst aus, und Cia erkennt: Nur die Besten überleben …

Dich erwarten Gefahr, Liebe - und nackte Angst!





 Die Autorin


Joelle Charbonneau begann mit dem Schreiben, als sie noch Opernsängerin war. Heute ist die Schriftstellerei ihre größte Leidenschaft. Joelle Charbonneau lebt gemeinsam mit ihrem Mann und ihrem Sohn in der Nähe von Chicago. Wenn sie nicht schreibt, arbeitet sie als Schauspiel- und Stimmtrainerin.






Short Facts:

  • Autor: Joelle Charbonneau

  • Verlag: Penhaligon

  • Seiten: 416 (Gebunden)

  • Preis: 16,99 € 




Auf Amazon

Zur Verlagsseite


 

1 Kommentar:

  1. Vor zwei Wochen habe ich "Die Auslese" auch bei einem Waiting on Wednesday vorgestellt :D

    Genau wie du bin ich schon total gespannt, weil man von diesem Buch ja wirklich nur gutes hört.. Leider müssen wir uns noch ein wenig gedulden, bis wir uns selbst davon überzeugen können -.-

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...