Donnerstag, 5. Dezember 2013

Rückblick auf November 2013

 


Meine gelesenen Seiten


Streng genommen habe ich letzten Monat wieder meine üblichen acht Bücher geschafft, wenn man die beiden eBooks dazuzählt, die ich für die Blogtour von Alisha Bionda gelesen habe. Aber es war verdammt knapp. Ich hab zurzeit ne große jobliche Veränderung vor mir und deswegen so einigen Stress. Ich kam kaum zum Lesen und die letzten Tage auch nicht zum Posten. Aus dem Grund stehen noch einige Rezensionen aus, aber ich hoffe, dass ich euch bald damit beglücken kann.

Doch hier sind erst mal die einzelnen Werke, die ich beendet habe:



  • Jojo Moyes - Ein ganzes halbes Jahr mit 512 Seiten

  • Walter Sittler & Gerd Leipold - Zeit, sich einzumischen mit 288 Seiten

  • Samantha Shannon - The Bone Season: Die Träumerin mit 608 Seiten

  • Jennifer Rush - Escape mit 319 Seiten

  • Michael Peinkofer - Die Könige: Orknacht mit 512 Seiten

  • Thomas Thiemeyer - Das verbotene Eden: David und Juna mit 464 Seiten

  • Tanya Carpenter - Mit Schuh, Charme und Biss mit 200 Seiten

  • Verschiedene Autoren – Steampunk Erotics: Der Ritt auf der Maschine mit 323 Seiten

     

  •  

Insgesamt gelesene Seiten: 3226 in 8 Büchern

 

 

 

Meine Neuerwerbungen 
 
  • Walter Sittler & Gerd Leipold - Zeit, sich einzumischen mit 288 Seiten

  • Samantha Shannon - The Bone Season: Die Träumerin mit 608 Seiten

  • Laini Taylor - Days of Blood and Starlight mit 624 Seiten

  • Terry Pratchett - Dunkle Halunken mit 384 Seiten

  • Jonathan Stroud – Lockwood & Co.: Die seufzende Wendeltreppe mit 432 Seiten

  • Jessica Thompson - Ein Tag im März mit 431 Seiten

  • Marie Lu - Legend 02: Schwelender Sturm mit 448 Seiten

  • Sarah J. Maas - Throne of Glass: Die Erwählte mit 500 Seiten

  • Derek Landy - Skulduggery Pleasant 07: Duell der Dimensionen mit 592 Seiten

  • Rick Riordan - Helden des Olymp 03: Das Zeichen der Athene mit 640 Seiten 

 

 


Ein Angriff von 4947 Seiten und 10 Büchern insgesamt auf meinen SuB!

 

 

Top  

 

Mein ganz klarer Top-Titel diesen Monat war Samantha Shannons Roman The Bone Season: Die Träumerin. Ich muss aber auch ehrlich gestehen, dass ich diesmal richtig überrascht war, wie viele von den Büchern mir richtig gut gefallen haben.

 

 

Flop

 

Siehe die Top-Liste! Es gab überhaupt kein Buch letzten Monat, das ich nicht mochte. Da war es ja in dem halben Jahr davor, wesentlich leichter etwas zu finden, das mich nicht so begeistert hat wie erhofft.

 

Und was habt ihr so gelesen?

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...