Samstag, 22. Februar 2014

Neuzugänge #29




Heute gibt's wieder nen größeren Neuzugängepost von mir: Ganze sieben Neulinge haben es zu mir ins Haus geschafft: Teilweise habe ich bei Arvelle (Im Schatten des Mondkaisers und Grimm) und teilweise bei Amazon Marketplace (Dämonen zum Frühstück und Sehnsucht nach Elena) bestellt. Dann hatte die Club-Filliale in meiner Nähe einen Ausverkauf (50% auf Alles, auch auf die Bücher!) und da musste ich mir unbedingt Winston und Das geheime Prinzip der Liebe holen.

Und last but noch least das Beste zum Schluss: Serienunikat habe ich bei Waslistdu? für eine Leserunde gewonnen! An dieser Stelle herzlichen Dank an das Wasliestdu-Team und den script5 Verlag für das tollte Exemplar!


Und hier sind meine neuen Schätze:










Sehnsucht nach Elena von Joel Haahtela

Poetisch und spannungsvoll – am besten zu lesen an einem traumverlorenen Sommertag: 

Nach seinem federleichten ­Roman »Der Schmetterlingssammler« erzählt der Finne Joel Haahtela auch in seinem neuen Buch von der Liebe: Auf der Suche nach der geliebten Frau stellt ein Mann sich seiner schmerzvollen Vergangenheit. »Ich weiß fast nichts über sie. Nur ihren Namen. Elena. Ihr Gang ist mir vertraut, die Art, wie sie sich kleidet. Ich habe ihr Gesicht gesehen, das die Welt zu einem besseren Ort macht.« In einem Park sieht er die schöne junge Frau zum ersten Mal. Diese zufällige Begegnung reißt den alten Mann aus seinem einsamen Alltag. Sofort erscheint ihm Elena seltsam vertraut, seine Sehnsucht nach ihr wächst mit jedem Tag. Er möchte ihr nah sein, sie hören und fühlen. Die tief empfundene Zuneigung zu ihr lässt ihn schließlich ungeahnte Kräfte entwickeln: Er tritt eine Reise an, die ihn nicht nur zu Elena ans Meer führt, sondern in seine eigene schmerzliche Vergangenheit, die das Geheimnis seiner Sehnsucht birgt.

(Quelle: Amazon)




Short Facts:

  • Autor: Joel Haahtela

  • Verlag: Piper

  • Seiten: 160 (Gebunden)

  • Preis: nur noch gebraucht erhältlich

     

Auf Amazon



Grimm von Christoph Marzi

Vergiss nie die Macht der Worte…

 

Es waren einmal zwei Schwestern, die lauschten allabendlich den Worten ihres Vaters: »Mädchen, weicht vom Wege nicht!« Doch die Jahre vergingen, die eine Schwester starb und die andere vergaß Rotkäppchen. Bis sich das Märchen an einem stürmischen Herbsttag mit aller Macht bei der siebzehnjährigen Vesper Gold zurückmeldet.
Plötzlich geschehen seltsame Dinge in Hamburg: Ein Wolf streift durch die Stadt, Kinder fallen in einen rätselhaften Tiefschlaf. Und Vesper allein hält den Schlüssel zu einem düsteren Geheimnis in Händen, das bis zu den Brüdern Grimm zurückreicht.

Der Tag fängt nicht gut an für die siebzehnjährige Vesper Gold. In der Schule gibt es wieder Ärger, und ihre Mutter, eine weltberühmte Pianistin, hat einmal mehr keine Zeit für ihre temperamentvolle Tochter. Auch der schwere Sturm, der über Hamburg tobt, trübt Verspers Stimmung. Doch all das ist mit einem Mal unwichtig: Aus der Zeitung erfährt sie, dass ihr geliebter Vater im fernen Berlin unter rätselhaften Umständen gestorben ist. Wenig später stirbt auch Vespers Mutter, und plötzlich ist Vesper ganz allein auf der Welt. Einzig die Erinnerung an eine glückliche Kindheit, als ihr Vater ihr und ihrer großen Schwester Geschichten erzählte, ist ihr geblieben – und ein uralter goldener Schlüssel. Auf einmal geschehen immer unheimlichere Dinge in der Stadt: Märchenwesen werden lebendig, Wölfe tauchen auf und Kinder fallen in tiefe Träume. Auf der Suche nach Antworten trifft Vesper den geheimnisvollen Leander. Gemeinsam wollen sie das düstere Rätsel lösen. Doch die Zeit läuft, denn nur wenn sie herausfinden, was damals zu Zeiten der Brüder Grimm geschah, kann die Gegenwart gerettet werden ...

 

Lesen Sie auch:

Das junge Programm

www.heyne-fliegt.de

 

Christoph Marzi über seinen Fantasy-Roman "Grimm"

Zum Videoclip

(Quelle: Heyne Verlag)






Short Facts:

  • Autor: Christoph Marzi

  • Verlag: Heyne

  • Seiten: 560 (Gebunden)

  • Preis: 17,99 €

     

Auf Amazon



Im Schatten des Mondkaisers von Bernd Perplies

Auf ihrer Flucht vor dem Lux Dei erreichen die junge Carya und der Templersoldat Jonan das vom Sternenfall verwüstete Frankreich. Sie folgen einer Spur, die ihnen Hinweise auf Caryas Herkunft geben könnte, und gelangen dabei an den Hof des Mondkaisers, der das Land mit eiserner Hand regiert. Dort geraten sie in Intrigen, die nicht nur für ihre Liebe, sondern für die ganze Welt fatale Folgen haben könnten.

(Quelle: Egmont Lyx Verlag)









Short Facts:

  • Autor: Bernd Perplies

  • Verlag: Egmont Lyx

  • Seiten: 544 (Gebunden)

  • Preis: 19,99 €

     

Auf Amazon




Das geheime Prinzip der Liebe von Hélène Grémillon

Paris, 1975. Camilles Mutter ist bei einem Autounfall gestorben. Unter den Beileidsschreiben findet Camille einen rätselhaften Brief von einem Unbekannten, der die Geschichte einer jungen Frau erzählt: von Annie, der großen Liebe des Verfassers. Camille glaubt an eine Verwechslung, doch in den nächsten Tagen kommen weitere Briefe. Sie erzählen von der jungen Malerin Annie und ihrer wohlhabenden Gönnerin, die
seit langem vergeblich versucht, schwanger zu werden. Aus Dankbarkeit erklärt sich Annie bereit, ein Kind für sie zu empfangen und zur Welt zu bringen. Doch was gut gemeint war, wird bald zur Quelle von Eifersucht, Misstrauen und Hass, und irgendwann ist Annie spurlos verschwunden ... Camille begreift
allmählich, dass diese Geschichte aus den Briefen weit mehr mit ihr zu tun hat, als ihr lieb ist.

(Quelle: Hoffmann und Campe Verlag)




Short Facts:

  • Autor: Hélène Grémillon

  • Verlag: Hoffmann und Campe

  • Seiten: 256 (Gebunden)

  • Preis: 19,99 €

     

Auf Amazon




Winston: Ein Kater in geheimer Mission von Frauke Scheunemann

»Fassen wir mal zusammen: Ich kann sprechen. Ich kann lesen. Und ich kann auch schreiben – haben wir gerade getestet. Ich kann Englisch, das große und das kleine Einmaleins. Und, jetzt kommt der Knaller: Ich kann sogar Russisch. Zumindest verstehe ich es. Um es kurz zu machen. Ich bin Super-Winston! Ich bin die schlauste Katze des Universums! Ich bin Weltklasse!«

So ein Katerleben ist herrlich!, findet Winston. Man kann den ganzen Tag gemütlich auf dem Sofa herumliegen und Geflügelleber mit Petersilie futtern. Lecker!
Doch als Winstons Herrchen eine neue Haushälterin einstellt, die mit ihrer Tochter in die Wohnung einzieht, ist es aus mit der Ruhe: Kira und ihre Mutter haben nämlich jede Menge Probleme im Gepäck, und bevor sich Winston versieht, steckt er mitten in einem echten Kriminalfall … und kurz darauf – ach du heilige Ölsardine – auch noch im Körper eines Mädchens! Hilfe!!!

Die Kinderbuch-Reihe aus der Feder von Bestseller-Autorin Frauke Scheunemann, bekannt durch die Dackelblick-Bücher, wurde mit dem deutschen Katzen-Krimi-Preis 2013 ausgezeichnet.

(Quelle: Loewe Verlag)

 

 


Short Facts:

  • Autor: Frauke Scheunemann

  • Verlag: Loewe

  • Seiten: 232 (Gebunden)

  • Preis: 12,95 €

     

Auf Amazon




Dämonen zum Frühstück von Julie Kenner

Eine Dämonenjägerin in Elternzeit
Viele Frauen beenden ihre Karriere, wenn Kinder kommen. Kate Connor zum Beispiel hat seit Urzeiten keinen Dämon mehr gejagt… Doch dann taucht urplötzlich eines dieser Wesen in Kates Küche auf. Nun muss sie blitzschnell die Unordnung beseitigen, einen toten Dämonen loswerden und eine Dinnerparty organisieren, die über die politische Karriere ihres Mannes entscheidet – und das alles gleichzeitig. Doch es kommt noch schlimmer: Die Zeichen mehren sich, dass der tote Dämon nicht allein gekommen ist ... Es ist definitiv Zeit für Kate Connor, wieder an die Arbeit zu gehen!

 

 "'Dämonen zum Frühstück' zeigt, wie es wäre, wenn Buffy heiratet, Kinder bekommt und ihre Vergangenheit verschweigt. Einfach umwerfend!" (Charlaine Harris)

"Ich liebe 'Dämonen zum Frühstück'! Unglaublich witzig und unglaublich klug." (Jayne Ann Krentz)

"99 Prozent aller Frauen und Mütter werden sich mit dieser Heldin identifizieren. Ich meine, wer muss zwischen Parkplatzsuche und Spielplatzverabredungen NICHT gegen Dämonen kämpfen ." (Jayne Ann Krentz

(Quelle: Amazon)




Short Facts:

  • Autor: Julie Kenner

  • Verlag: Heyne

  • Seiten: 416 (Broschiert)

  • Preis: nur noch gebraucht erhältlich

     

Auf Amazon



Serienunikat von Chantal-Fleur Sandjon

Hals über Kopf flüchtet die 20-jährige Ann-Sophie nach Berlin, 644 Kilometer weit von den Eltern entfernt und um 3,5 Millionen Einwohner größer als ihr Heimatkaff. Dort hofft sie herauszufinden, was sie vom Leben will. Doch wie macht man das in einer Welt der unendlichen Möglichkeiten? 

 

 Wir rasen unserem eigenen Atem hinterher dem Horizont entgegen und wünschen uns Flügel. Würden wir abheben, so wäre es nicht verwunderlich. Wir sind grün und digital, hoffnungsvoll und realistisch, Weltverbesserer und Weltenbummler, verliebt und verlebt, vernetzt und ungebunden, haben die Taschen voll unreifer Ideen und den Kopf voll einstürzender Erwartungen unserer Eltern. Wir sind 100.000 Unikate – in Serie. Und eines davon bin ich, Ann-Sophie …

Sie hat die Nase voll. Von verstaubten Ansichten und den Erwartungen, dass ihre Zukunft eine ausgeblichene Version des Lebens ihrer Eltern sein soll – nur mit Facebook-Profil und Twitter-Updates auf den neuesten Stand gebracht. Hals über Kopf flüchtet die 20-jährige Ann-Sophie nach Berlin, 644 Kilometer weit von den Eltern entfernt und um 3,5 Millionen Einwohner größer als ihr Heimatkaff. Dort hofft sie herauszufinden, was sie vom Leben will. Doch wie macht man das in einer Welt der unendlichen Möglichkeiten?

Das belletristische Debüt der deutsch-afrikanischen Jungautorin Chantal-Fleur Sandjon ist ein unterhaltsames Portrait der Generation Y über Selbstfindung, Erwachsenwerden und das Hipster-Leben in einer Berliner WG. 

(Quelle: script5 Verlag)




Short Facts:

  • Autor: Chantal-Fleur Sandjon

  • Verlag: script5

  • Seiten: 320 (Broschiert)

  • Preis: 14,95 €

     

Auf Amazon

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...