Montag, 12. Mai 2014

Libromanie Montagsfrage: Autor oder Autorin, von wem lest ihr mehr?






Eigentlich ist mein SuB sehr ausgewogen, was das Verteilen auf beide Geschlechter angeht. Aber mir ist aufgefallen, dass ich in letzter Zeit mehr Schriftstellerinnen lese, keine Ahnung, weshalb. Es ist nicht so, dass ich mir die Bücher auf meiner Leseliste nach Autoren aussuche und dann eben weibliche bevorzuge. Ich denke, es liegt eher an den Themen, die mich im Moment mehr interessieren und die eher von Frauen behandelt werden. Keine Ahnung.


Aber wenn ich meinem inneren Drang mal nachgebe und in der nächsten Zeit verstärkt Thriller lesen werde, könnte ich mir vorstellen, eher zu Romanen von Männern zu greifen. Sebastian Fitzek und Arno Strobel liegen zum Beispiel weit oben auf meinem SuB.



Kommentare:

  1. Du sprichst jetzt nur von deinem SuB, oder? Wie sieht es denn mit den gelesenen Büchern in den letzten Jahren so aus? Da bin ich neugierig! :D

    LG, WortGestalt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh jeee, da müsste ich mal gucken :D. Das weiß ich nicht auswendig, ob da mehr weibliche oder mehr männliche Autoren dabei waren. Aber wenn ich so meine Rezensionen des letzten Jahres anschaue, überwiegen ganz klar die Frauen ;)

      Lg
      RedSydney

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...