Montag, 2. Juni 2014

Rückblick und Schlussfazit zur Lese-, Blogg- und Blubberwoche


So, die tolle Lese-, Blogg- und Blubberwoche von Ankas Geblubber ist nun zuende, leider. Es hat mir unglaublich viel Spaß gemacht, durch die vielen Blogs zu stöbern, die ich bisher noch nicht kannte und mich mit anderen auszutauschen. Außerdem hat mir diese Woche meiner Leselust wieder erheblichen Auftrieb gegeben. Ich hätte zwar gerne noch mehr Zeit zum Bloggen, Lesen und Blubbern gehabt und um all die tollen Challenges zu erfüllen, aber der nächste Urlaub kommt bestimmt!


An dieser Stelle möchte ich mich bei Anka ganz ganz ganz ganz herzlich für diese tolle Idee bedanken, mit der sie so viele unterschiedliche Blogs zusammengebracht und einander vorgestellt hat. Und natürlich auch für die Motivation, die ich durch sie erhalten habe!


Und hier ist mein eigentliches Schlussfazit zu den einzelnen Aufgaben:



Wochen~Challenges



Lese~Challenges


1) Lies jeden Tag mindestens 100 Seiten

gelesen am Sonntag: 61 Seiten (falls die Seiten zählen, die ich vor dem Startschuss gelesen habe)
gelesen am Montag: 154 Seiten
gelesen am Dienstag: 104 Seiten
gelesen am Mittwoch: 140 Seiten
gelesen am Donnerstag: 184 Seiten
gelesen am Freitag: 138 Seiten
gelesen am Samstag: 100 Seiten
gelesen am Sonntag: 135 Seiten



2) Lies diese Woche insgesamt über 1.000 Seiten


insgesamt gelesen bisher: 1016 Seiten


3) Greif diese Woche zu einem Klassiker und lies mindestens die ersten 100 Seiten



Diese Aufgabe wollte ich wirklich erfüllen, ich hatte mir sogar schon einen Klassiker rausgesucht (Robert Musil - Der Mann ohne Eigenschaften). Aber ich kam einfach nicht dazu. *schäm*



Blogger~Challenges


1) Verfasse diese Woche mindestens 5 Blogbeiträge (davon mindestens 2 Rezensionen)


Ankas Geblubber: Lese-, Blogg- und Blubberwoche

Libromanie Montagsfrage: Gibt es Autoren, die du lieber im Original liest?

Gedankenspiele #1: Der Sinn und Unsinn von Rezensionen

Asaviels Bücher-Allerlei: Gemeinsam lesen

[Waiting on Wednesday]: Beatrix Gurian - Stigmata

Freitags-Füller #57


(Leider habe ich die zweite Rezension nicht mehr geschafft, die ich eigentlich noch geplant hatte.)




2) Besuche täglich 10 teilnehmende Blogs und hinterlasse einen individuellen Kommentar


Das habe ich leider auch nicht an allen Tagen geschafft, aber insgesamt habe ich  65 Blogs besucht und jeweils mindestens einen Kommi hinterlassen.




3) Schreibe diese Woche mindestens 3.000 Wörter
insgesamt geschriebene Wörter:


3436 Wörter, die von mir selbst stammen, also Klappentexte und/oder übernommene Wörter (u.a. von Anka) nicht mitgezählt.



Tages~Challenges


Sonntag: 

Kennenlern~Abend! Schau dir die Teilnehmerliste an und klicke dich durch die Blogs (bevorzugt durch die, die du noch nicht kennst). Hinterlasse mindestens 10 individuelle Kommentare. Anschließend wollen wir heute gemütlich lesen und blubbern (besucht uns im Facebook-Event oder zwitschert unter dem Hashtag #blubberwoche)



Leider nicht ganz geschafft, da ich an dem Abend leider arbeiten musste :(



Montag:

Schau dir deinen SuB an und suche dir 3 Bücher aus, die du gern als nächstes lesen würdest. So, und jetzt schau noch mal genauer hin... da... ganz unten... sind das etwa... SuB-Leichen?? Wie lang stehen sie schon ungelesen und unbeachtet in deinem Regal? Suche dir zwei SuB-Leichen (Bücher, die am längsten auf deinem SuB schmoren) raus und lege sie zu den anderen drei Büchern. Diesen Stapel darfst du uns nun zeigen. Lass deine Leser abstimmen, welches der Bücher du als nächstes lesen wirst.



Erfüllt!




Dienstag:

Heute möchte ich es wissen: Welches Buch liest du gerade? Und wie kann man diese Frage am besten beantworten und das ganze mit einem neuen Blogbeitrag verbinden? Genau! Schau heute bitte bei Asaviels Bücher-Allerlei vorbei und nimm an ihrer Aktion "Gemeinsam lesen" teil! Verrate uns, welches Buch dich heute begleitet. Asaviels Beitrag findest du H I E R.
(Meine liebe Bloggerfreundin Asaviel weiß noch nichts von unserem Überfall, also erschreckt sie nicht zu sehr, aber bombadiert sie trotzdem ordentlich mit euren Links ;))



Auch erfüllt




Mittwoch:

Heute ist verspäteter Frühjahrsputz angesagt! Nimm deinen Blog mal genau unter die Lupe! Sind alle Listen aktuell? Was ist mit dem Layout? Oder gibt es vielleicht neue Gadgets, die du schon längst eingebaut haben wolltest? Allgemeine Blog-Arbeit und die Aktualisierung deiner Blog-Menüseiten (SuB, Wunschliste, Challenges etc.) stehen heute im Mittelpunkt. Lass uns wissen, welche Seiten deinem Frühjahrsputz zum Opfer gefallen sind! Viel Spaß!



Zum Glück gerade noch rechtzeitig geschafft!



Donnerstag:

Dank des Feiertags haben wir heute gaaaanz viel Zeit. Heute soll gelesen werden! Schaffst du heute doppelt so viel zu lesen (sprich 200 Seiten), wie die letzten Tage? Lies auf jeden Fall mehr, als an dem Tag diese Woche, an dem du bisher am meisten Seiten geschafft hast. Wer schafft es, sein Buch heute zu beenden?



Jaaa, das Doppelte habe ich nicht geschafft, aber zumindest mehr als ich bis dahin geschafft hatte. 



Freitag:

Weißt du, was heute für ein Tag ist? Genau, Freitag! Als Twitter-User weißt du, dass freitags unter dem Hashtag #FF ("Follow Friday") Zwitscher-Empfehlungen ausgesprochen werden. Ich wünsche mir heute von dir einen Blogbeitrag über deine Lieblingsblogger (es muss kein separater Post sein, es reicht eine Auflistung in deinem Update~Post!). Toll wäre es, wenn du zu denjenigen, die du dir raussuchst, auch ein paar Worte verlierst. Was gefällt dir am jeweiligen Blog am besten? Warum hat er es in deine Favoriten geschafft?



Ist mir leider erst am Samstag gelungen :(



Samstag:

Endspurt! Aber gemütlich, bitte! Heute darfst du dir selbst eine Tagesaufgabe stellen. Wie viele Seiten willst du heute lesen? Welchen Blogbeitrag möchtest du noch schreiben? Halte uns über deine Fortschritte auf dem Laufenden!



Habe ich geschafft :D! Denn meine Tagesaufgabe war, meinen Neuzugängepost endlich fertigzustellen.



Sonntag:

Geschafft! Die Lese~, Blogg~ und Blubberwoche ist zu Ende! Toll, dass du dabei warst! Jetzt möchte ich gern von dir wissen, wie dir die Woche gefallen hat. Außerdem wird es Zeit, noch mal einen Blick zurück auf die Tages~ und Wochenchallenges zu werfen. Wie hast du abgeschnitten? Präsentiere uns ein kleines Fazit!



Und das seht ihr hier!





Und was habt ihr diese Woche über so erlebt?





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...