Sonntag, 7. September 2014

Rückblick auf August 2014

 


Meine gelesenen Seiten



Okay, letzten Monat bin ich mal wieder zu meiner früheren Standardanzahl zurückgekehrt: Ich habe ganze acht Bücher gelesen. Aber damit bin ich diesmal richtig zufrieden, denn der August war verdammt arbeitsreich und ich hatte kaum Lesefreizeit. Ich dachte schon, ich schaffe weitaus weniger.



Aber hier habt ihr erst einmal die Übersicht über die gelesenen Werke:




  • Peter Swanson - Die Unbekannte mit 320 Seiten

  • Elisabeth Kabatek - Ein Häusle in Cornwall mit 352 Seiten

  • Teri Wilson - Ausgerechnet Mr. Darcy mit 352 Seiten

  • Paul Bogard - Die Nacht mit 368 Seiten

  • Jennifer L. Armentrout – Dark Elements 01: Steinerne Schwingen mit 448 Seiten

  • Dani Atkins – Die Achse meiner Welt mit 320 Seiten

  • Markus Walther - Buchland mit 244 Seiten

  • Maya Shepherd – Radioactive 01: Die Verstoßenen mit 280 Seiten 

      

Insgesamt gelesene Seiten: 2684 in 8 Büchern

 

 

 

Meine Neuerwerbungen   
 
  • Dani Atkins – Die Achse meiner Welt mit 320 Seiten

  • Paul Bogard - Die Nacht mit 368 Seiten

  • Jessica Sorensen – Das Geheimnis von Ella und Micha mit 288 Seiten

  • Meagan Spooner - Skylark: Der Eiserne Wald mit 448 Seiten

  • Markus Walther - Buchland mit 244 Seiten

  • Elisabeth Kabatek - Ein Häusle in Cornwall mit 352 Seiten

  • Maya Shepherd - Radioactive 04: Die Vereinten mit 398 Seiten

  • Rainer Wekwerth - Das Labyrinth jagt dich mit 352 Seiten

  • Gilles Legardinier - Monsieur Blake und der Zauber der Liebe mit 416 Seiten

  • Siri Lindberg – Nachtlilien mit 592 Seiten 

  • Jennifer L. Armentrout – Dark Elements 01: Steinerne Schwingen mit 448 Seiten

  • Mark Fost - The Paladin Project 01: Renn um dein Leben mit 576 Seiten

  • Teri Wilson - Ausgerechnet Mr. Darcy mit 352 Seiten

  • Catherine Fisher - Sapphique mit 480 Seiten

  • Alexandra Kui - Stille Feindin mit 320 Seiten

  • Marie Lu - Legend 03: Berstende Sterne mit 448 Seiten


Ein Angriff von 6402 Seiten und 16 Büchern insgesamt auf meinen SuB!

 

 

Top  

 

Meine Top-Drei im August sind leicht zu bestimmen: Da haben wir einmal auf Platz Drei Jennifer L. Armentrouts Dark Elements: Steinerne Schwingen, Platz Zwei hat Markus Walters Buchland ergattert und mein Platz Eins ist diesmal Die Achse meiner Welt von Dani Atkins.

 

 

Flop

 

Wieder gab es keinen wirklichen Flop für mich. Von Peter Swansons Die Unbekannte hätte ich zwar ein bisschen mehr erwartet, aber ein Flop war es absolut nicht!

 


Und was habt ihr so gelesen?

 

Kommentare:

  1. Ui, da waren ja einige schöne Bücher dabei. Der Titel "Ein Häusle in Cornwall" gefällt mir sehr gut. :D
    "Die Achse meiner Welt" und "Dark Elements" habe ich diesen Monat auch gelesen und sie gehören auch bei mir zu den Top Büchern. :)
    Von den anderen Büchern habe ich bisher noch nichts gehört, aber ich meine, Maya Shepherds Namen im Programm der Buchmesse gelesen zu haben. Kann aber auch sein, dass ich mich da jetzt vertue.

    Ganz liebe Grüße <3
    Kim

    AntwortenLöschen
  2. "Buchland" hat mich auch sehr beeindruckt. Ein besonderes Buch und zurecht unter deiner Top-Lektüre zu finden.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...