Dienstag, 16. September 2014

Weltenwanderer & Schlunzen-Bücher: Gemeinsam lesen #78





Heute bin ich wieder dabei! Bin richtig glücklich, dass ich es diese Woche wieder schaffe, denn diese drei Bücher muss ich euch unbedingt vorstellen.



Aber nun zu den einzelnen Fragen:




1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Hummeln im Herzen von Petra Hülsmann (S. 23)

Frostkuss von Jennifer Estep (S. 15)

Skylark von Meagan Spooner (S. 34)




2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?


Hummeln im Herzen: "Mit der Tasse in der Hand durchquerte ich das Wohnzimmer und trat hinaus auf die Terrasse."

Frostkuss: "Ich trat aus der Mädchentoilette auf den Flur."

Skylark: "Der Fahrer war ein dürrer Junge, ein paar Jahre jünger als ich, mit enorm großen Ohren und unerhört orangefarbenem Haar."




3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)


Hummeln im Herzen: Hm, das Buch beginnt ein bisschen klischeehaft, man ahnt schon, was bald kommen wird. Trotzdem liest es sich sehr gut und verspricht noch so einiges an lustigen Szenen.

Frostkuss: Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich verdammt froh bin, bei diesem Buch keine Ich-entdecke-meine-Fähigkeiten-und-komme-dann-an-eine-besondere-Schule-Geschichte vor mir zu haben. Ich bin zwar erst am Anfang, aber die Mythos Academy gefällt mir jetzt schon!

Skylark: Noch ist alles etwas verwirrend, aber es löst sich allmählich auf, wie diese Welt funktioniert. Und ich mochte Lark von Anfang an!




4. Welcher Charakter in deinem aktuellen Buch ist dir am sympathischsten - könntest du dir vorstellen, gut mit ihm befreundet zu sein?



Hummeln im Herzen: Ganz eindeutig Juli, obwohl man noch nicht viel von ihr gesehen hat. Aber sie ist einfach die perfekte Freundin: Geduldig, immer für einen da, witzig... Ja, so eine Freundin braucht man unbedingt im Leben!

Frostkuss: Gwen mochte ich gleich von Anfang an. Sie ist nicht bestechlich, weiß sich zu helfen und sehr mutig, obwohl sie eine Außenseiterin ist. Noch wirkt sie auf mich etwas distanziert, aber ich glaube, dass man mit ihr durch dick und dünn gehen kann.

Skylark: Wie schon gesagt, ich mag die Hauptfigur Lark sehr gerne. Sie ist nicht die Selbstbewussteste, doch sie gibt deswegen nicht auf und kämpft sich durch. Ich würde ihr wirklich gerne helfen, zu entkommen.



Kurz gesagt: Mit allen dreien könnte ich mir vorstellen, gut befreundet zu sein, vorausgesetzt ich gewinne ihr Vertrauen (Gwen und Lark).




Und was lest ihr so zurzeit?


Kommentare:

  1. Huhu ;)
    Du liest ja viele Bücher parallel.. Kommst du da nicht durcheinander? :)
    Die Bücher hören sich interessant an ;)

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, gar nicht. Ich muss nur aufpassen, dass es verschiedene Genres sind und sich die Geschichten nicht zu sehr ähneln. Dann klappt es perfekt.

      Liebe Grüße
      RedSydney

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...