Donnerstag, 8. Januar 2015

Auslosung zum Weihnachtsgewinnspiel


So, nach dem ganzen Weihnachts- und Neujahrsstress komme ich endlich dazu, die Gewinner auszulosen. Diesmal waren richtig viele Teilnehmer, gerade weil ihr euch oft glich für mehrere Titel beworben habt. Ich hab euch erst mal alle aussortiert und mir überlegt, welche Reihenfolge ich bei den Titeln vornehmen werde. Ich habe mich dazu entschieden, mit dem Buch anzufangen, für das sich die meisten beworben haben. Ganz einfach deshalb, weil ich es fairer finde, dass alle Bewerber bei diesem Roman eine Chance haben, die ihn auch gewinnen wollen. Nur noch mal zur Erinnerung: Ihr könnt nur einen Titel gewinnen. Hattet ihr bei einem Buch Glück, nehmt ihr an der Verlosung der anderen nicht mehr teil!


Lange Rede, kurzer Sinn: Kommen wir nun zur eigentlichen Verlosung. Bei der Auslosung hatte ich Hilfe von Fruit Machine, eben weil man da den Namen so gut lesen kann (im Gegensatz zu meiner Handschrift)!



Das Buch, für den sich die meisten beworben haben, war natürlich Bezwungen von Teri Terry. Hier seht ihr es noch mal in der Übersicht:




Bezwungen von Terri Tery

Kylas Gedächtnis wurde gelöscht, ihre Persönlichkeit ausradiert, ihre Erinnerungen sind für immer verloren. Denkt sie.



Kylas Leben ist einmal mehr in größter Gefahr, als Nico einen hinterhältigen Anschlag auf sie ausübt. Auf der Flucht vor dem skrupellosen Anführer von Free UK sucht sie Unterschlupf bei ihren Freunden von MIA. Dort kann sie mit neuer Identität untertauchen und aus dem Blickfeld der Lorder und der Terroristen verschwinden. Sich in Sicherheit wähnend, kreisen Kylas Gedanken wieder mehr um ihre Kindheit, und Stück für Stück kommen Erinnerungsfetzen an Lucy und ihre Eltern zurück. Als Kyla endlich ihre Mutter kennenlernt, erfährt sie, wer sie als Kind wirklich war. Doch wieso hat ihr Vater sie damals freiwillig den Terroristen übergeben? Und welch dunkles Geheimnis verbirgt sich hinter ihrer Familiengeschichte?




Und gewonnen hat:








Herzlichen Glückwunsch an dich, Anne! Die Gewinnmail geht heute noch an dich raus! Ich wünsche dir schon mal viel Spaß mit dem Roman.





Das zweitbeliebteste Buch war zu meiner Überraschung Der Übergang von Justin Cronin. Hier habt ihr noch mal einen kleinen Einblick:




Der Übergang von Justin Cronin

Das Mädchen Amy ist gerade einmal sechs Jahre alt, als es von zwei FBI -Agenten entführt und auf ein geheimes medizinisches Versuchsgelände verschleppt wird. Man hat lange nach Amy gesucht: der optimalen Versuchsperson für ein mysteriöses Experiment, das nichts Geringeres zum Ziel hat, als Menschen unsterblich zu machen. Doch dann geht irgendetwas schief – völlig schief. Von einem Tag auf den anderen rast die Welt dem Untergang entgegen. Und nur eine kann die Menschheit vielleicht noch retten: Amy Harper Bellafonte.










Und gewonnen hat diesmal:






Herzlichen Glückwunsch auch an dich, Dajana alias Hibble Hibble! Auch an dich geht noch eine Benachrichtigung per Mail raus. Und viel Freude mit deinem Gewinn schonmal.




Auf Platz Drei hat sich Buchland von Markus Walther geschlichen. Hier habt ihr nochmal die Vorabinfo zu dem Buch:




Buchland von Markus Walther

„Das Buchland im Keller unter uns ist unglaublich viel mehr, als diese Aneinanderreihung von gefüllten Regalen. Dort findet man billige Klischees, abgedroschene Fantasien und halbe Wahrheiten direkt neben den großen göttlichen Ideen, die die Welt veränderten. Die ganze Kreativität der Menschheit.“


Dieses Antiquariat ist nicht wie andere Buchläden!


Das muss auch die gescheiterte Buchhändlerin Beatrice feststellen, als sie notgedrungen die Stelle im staubigen Antiquariat des ebenso verstaubt wirkenden Herrn Plana annimmt. Schnell merkt sie allerdings, dass dort so manches nicht mit rechten Dingen zugeht:
Wer verbirgt sich hinter den so antiquiert wirkenden Stammkunden „Eddie“ und „Wolfgang“? Und welche Rolle spielt Herr Plana selbst, dessen Beziehung zu seinen Büchern scheinbar jede epische Distanz überwindet?
Doch noch ehe Beatrice all diese Geheimnisse lüften kann, gerät ihr Mann Ingo in große Gefahr und Beatrice setzt alles daran, ihn zu retten. Zusammen mit Herrn Plana begibt sie sich auf eine abenteuerliche Reise quer durch das mysteriöse Buchland. Dort treffen sie nicht nur blinde Buchbinder, griechische Göttinnen und die ein oder andere Leseratte, auch der Tod höchstpersönlich kreuzt ihren Weg.
Und schon bald steht fest: Es geht um viel mehr, als bloß darum, Ingo zu retten. Vielmehr gilt es, die Literatur selbst vor ihrem Untergang zu bewahren!


Markus Walther, der Autor der Kurzgeschichtensammlungen „EspressoProsa“ und „Kleine Scheißhausgeschichten“, entführt den Leser nun mit seinem ersten Roman in die phantastische Welt des Buchlandes. Ein Muss für jeden Bibliophilen!





Und gewonnen hat *Trommelwirbel*:






Herzlichen Glückwunsch, Kristin S.! Auch du wirst noch per Mail von mir benachrichtigt und kannst dich schon mal auf Buchland freuen!




Zwei Titel lieferten sich auf eurer Beliebtheitsskala ein Kof-an-Kopf-Rennen: Die Auserwählten in der Todeszone von James Dashner und Der Monstrumologe von Rick Yancey. Sie hatten beide gleich viele Bewerber.


Zuerst kommen wir mal zum dritten Band der Maze-Runner-Reihe:



Die Auserwählten in der Todeszone von James Dashner

Thomas wird sich auf keinen Fall den Kopf aufschneiden lassen! Auch wenn er durch diese Operation sein Gedächtnis zurückbekommen soll. Denn den Wissenschaftlern von ANGST darf man nicht trauen. Nicht nach all den grausamen Prüfungen, die Thomas und seine Freunde durchstehen mussten. Nicht nach all den Versprechen, die gebrochen worden sind. Thomas muss endlich dafür sorgen, dass ANGST ihn nie wieder kontrollieren und manipulieren kann.


Die Zeit der Abrechnung ist gekommen – Spannung pur!


Band 3 der Erfolgstrilogie







Diesen hat gewonnen:







Auch dir herzlichen Glückwunsch zu deinem Gewinn, Elisa! Ich werde dich noch mal per Mail benachrichtigen und wünsche dir schon mal viel Spaß mit deinem neuen Buch!



Weiter geht's mit Der Monstrumologe:




Der Monstrumloge von Rick Yancey

1888: Der Junge Will Henry ist ein Waisenkind und arbeitet als
Assistent des kauzigen Dr. Warthrop. Der gute Doktor hat sich auf ein ganz besonderes Gebiet spezialisiert: Er ist Monstrumologe, das heißt, er studiert Monster und macht Jagd auf sie. Eines Abends kommt ein Grabräuber zu Will und dem Doktor ins Labor. Er hat einen schrecklichen Fund gemacht: eine Leiche, in die sich ein Monster verbissen hat. Der Doktor weiß, diese Monsterart ist äußerst gefährlich, da sie Menschen tötet. Und die einzigen, die nun zwischen diesen Bestien und den Menschen stehen, sind der Doktor und der kleine Will.








Und gewonnen hat diesen:









Für Not that Kind of Girl von Lena Dunham gab es nur ganze zwei Bewerberinnen. Hier noch mal der Überblick:




Not that kind of girl von Lena Dunham/gelesen von Nora Tschirner

Was tun als junge Frau von heute, die der Cosmopolitan nicht mehr traut, keine Manolos trägt und erst recht keine Sehnsucht nach dem einen Prinzen hat? In "Not That Kind of Girl" erzählt Lena Dunham hemmungslos persönlich von Kondomen in Zimmerpalmen, bequemen Baumwollunterhosen, rotem Lippenstift bei Sonnenbrand, Heulen im Büro und einem Leben, in dem Perfektion so was von gestern ist. Krisengeschüttelt, komisch und absolut im Jetzt: Dunham steht für eine neue Generation Frauen – und bringt deren Lebensgefühl auf den Punkt.



Nora Tschirner wurde mit zahlreichen Kino- und Fernsehproduktionen zu einem Gesicht ihrer Generation und mit Preisen wie dem Bambi und dem Deutschen Comedypreis ausgezeichnet. Ihre Stimme lieh sie der Titelheldin in "Merida – Legende der Highlands" sowie der heldenhaften Truthenne Jenny in "Freebirds". Perfektes Timing und die richtige Portion Gefühl zeichnen auch ihre Hörbücher aus.




Und gewonnen hat:






Herzlichen Glückwunsch an dich, lenasbuecherwelt und viel Freude mit dem Hörbuch! Auch an dich ist schon eine Mail mit der Gewinnbestätigung unterwegs.





Für das Tagebuch zu Fifty Shades of Grey gab es nur eine Bewerberin, deswegen gewinnt Anu1990 dieses Paket, obwohl sie nicht kommentiert hat. Viel Freude damit! Die Benachrichtigungsmail geht noch an dich raus!




Tagesbuch zu Fifty Shades of Grey plus Nagelack

Das offizielle »Fifty Shades of Grey. Die innere Göttin«-Tagebuch. Ein edel ausgestattetes Blank Book für eigene Notizen oder Tagebucheinträge, 4-farbig, mit veredeltem Einband und Lesebändchen. Mit einem Vorwort von E L James, kurzen Auszügen aus der Spiegel-Bestseller-Trilogie und einer Playlist der Musik, die E L James beim Schreiben inspiriert hat. In ihrem Vorwort schreibt E L James: »Die beste Person, für die du schreibst, bist du selbst, und was läge näher, als mit dem Schreiben eines Tagebuchs zu beginnen.« Auf den mit hübschen Vignetten versehenen linierten Seiten kann jede Tagebuchautorin ihrer eigenen inneren Göttin Ausdruck verleihen.



Dazu gibt's einen Nail Rock Nagelack von Rock Beauty aus London (siehe großes Bild oben).






Allen Gewinnern noch mal viel Freude mit ihren Büchern und all die anderen sollen nicht traurig sein! Mein zweiter Bloggeburtstag steht bald bevor und bis dahin überlege ich mir sicher noch was ganz tolles dazu!





Kommentare:

  1. Vielen lieben Dank, Email ist raus!! Auch herzlichen Glückwunsch an alle Mitgewinner :)

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Oh damit hatte ich gar nicht gerechent! Tausend Dank, ichf reu mich riesig und email kommt sofort :)
    <33

    AntwortenLöschen
  3. Glückwunsch an alle Gewinner... zwei Stellen weiter und ich dürfte mich auch dazu zählen ;)

    LG, Mary <3
    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Auch von mir herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!

    Liebe Grüße,
    Nane

    AntwortenLöschen
  5. Mein Paketchen ist grade angekommen :-)
    vielen vielen lieben Dank, habe mich sehr gefreut!

    Gruß
    E.Lix

    AntwortenLöschen
  6. Heute ist das Tagebuch und der Nagellack angekommen. Vielen Dank dafür! In das Tagebuch bin ich schon jetzt total verliebt und habe einen kleinen Artikel darüber verfasst. :-)

    http://test-produkt.blogspot.de/2015/01/fifty-shades-of-grey-das-tagebuch.html

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...