Montag, 23. Februar 2015

Buchfresserchen Montagsfrage: In welcher Umgebung liest du am meisten?





Ich lese am liebsten in meinem Bett, wo es schön warm und gemütlich ist. Meistens vor dem Schlafengehen oder direkt nach dem Aufstehen.
Manchmal würde ich auch gerne woanders schmökern und ab und zu lehne ich mich auch in meinem bequemen Sessel zurück oder suche mir an einem sonnigen Tag ein schönes Plätzchen draußen auf einer Wiese oder einer Parkbank. Aber dank meiner stressigen Arbeit komme ich unterm Tag nur sehr selten dazu, ein Buch aufzuschlagen. Vielleicht noch auf der Toilette. Allerdings kann ich mich da kaum entspannen, weswegen ich dann doch wieder auf mein Bett zurückgreife. Da hab ich dann auch wenigstens genügend Platz für Naschereien zwischendurch und meine Wasserflasche!

Kommentare:

  1. Guten Morgen,

    direkt nach dem Aufstehen hätte ich keine Zeit zu lesen, aber ich kann mir gut vorstellen, dass man dann ganz anders in den Tag startet.
    Ich komme unterm Tag auch nicht zum Lesen, dann lieber abends gemütlich auf der Couch zum Entspannen.

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Im Bett zu lesen fand ich früher auch gemütlich, aber mittlerweile habe ich das Lesen an den Küchentisch verlagert :-)

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    so geht es mir auch. Ich lese überwiegend zu Hause, meistens auf meinem Sofa, im Bett vor dem einschlafen oder auch gerne in der Badewanne :-)

    Wünsche Dir eine schöne Woche!
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen :)

    Im Bett abends lese ich auch sehr gerne, allerdings vergesse ich dann das Schlafen gehen :D
    Mir geht es wie dir. Oft komme ich Tagsüber kaum zum Lesen :(

    Liebste Grüße,
    Nenya

    AntwortenLöschen
  5. Huhu :)

    Ich lese klassisch auf der Couch oder im Bett - im Sommer noch im Freibad oder im Garten, aber ich müsste dringend mal wenn es warm genug ist meinen Balkon aufmotzen. Er ist schön auf der Schattenseite, sodass die Sonne dann nicht blendet. Braun werde ich dann so aber auch nicht ;D Das schön war eher ironisch gemeint^^ Wenn ich abends im Bett lese, vergesse ich das Schlafen auch ;D

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  6. Im Badezimmer lese ich eigentlich nie Bücher - meine Mutter ist da ganz anders, bei ihr im Haus findet man immer eine halbe Bibliothek im Badezimmer... Deswegen geht sie dann auch schon mal für zwei Stunden auf der Toilette verschollen.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...