Montag, 16. März 2015

Buchfresserchen Montagsfrage: Was war bei euch die längste Phase, in der ihr nicht gelesen habt?





Hm, okay, das ist eine Frage, die ich nur schwer beantworten kann, weil meine letzte wirkliche Leseflaute schon etwas länger her ist. Selbst wenn ich mal ein paar Bücher weniger im Monat lese, habe ich zumindest die letzten fünf Jahre nicht abrupt damit aufgehört.


Aber das letzte Mal einer richtigen Pause, an das ich mich erinnern kann, war kurz nach meinem Studium für ein paar Monate, eben weil ich für die Abschlussprüfungen soviel lesen musste. Danach brauchte ich dringend Erholung!

1 Kommentar:

  1. Hey RedSydney :)

    ich kenne das, wenn man mit irgendwas mit dem Kopf so beschäftigt ist, kann nicht auch noch lesen. Ich hatte das mal, als ich eingearbeitet wurde. Da konnte ich einfach nicht mehr zu Hause klar denken )

    Liebste Grüße Sine

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...