Montag, 20. April 2015

Buchfresserchen Montagsfrage: Verleihst du deine Bücher?




Die Antwort auf diese Frage ist: Nur in gaaaanz speziellen Ausnahmen. 



Nachdem ich besonders in meinem Familien- und Freundeskreis schon seehr schlechte Erfahrungen gemacht habe, bin ich extrem vorsichtig geworden. Ich meine, Eselsohren und Leserillen sind etwas, das ich noch tolerieren kann. Aber meine Bücher wurden schon gebaden, angemalt, der Buchdeckel eingerissen, von einzelnen Seiten ganz zu schweigen. Seitdem darf sich nur jemand meine Schätzchen ausleihen, von dem ich weiß, dass er oder sie Bücher genauso vorsichtig behandelt wie ich. Und da kenne ich persönlich nur wenige Leute, bei denen ich da so sicher sein kann.



Kommentare:

  1. Dass ich Bücher beschädigt zurückbekommen habe, ist mir zum Glück noch nie passiert! Aber nachdem ich ein paar Mal Bücher gleich gar nicht wiederbekommen habe, gibt es jetzt nur noch einige wenige Leute, denen ich Bücher leihe.

    AntwortenLöschen
  2. Huhu!

    Angemalt?! Was denken die Leute sich nur dabei?

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...