Montag, 22. Juni 2015

Buchfresserchen Montagsfrage: Welche(s) Buch/Bücher würdest du gerne mal in der Originalsprache lesen, wenn du könntest?




Ich würde gerne mal die Scheibenweltromane von Terry Pratchett im Original lesen, weil sie angeblich so viel besser sind als die Übersetzungen. Gerade was den Wortwitz angeht, soll das Meiste gar nicht wortwörtlich ins Deutsche übertragbar sein, weswegen einiges von dem Humor verloren gehen würde. Das würde ich gerne mal überprüfen und obwohl mein Englisch jetzt nicht schlecht ist, hab ich gerade bei Sprichwörtern und typischen Wendungen, die es bei uns nicht gibt, noch so meine Probleme. Aber irgendwann traue ich mich bestimmt mal ran! Ich will ja auch mein Englisch verbessern.



Außerdem würde ich mal gerne das eine oder andere Buch auf Japanisch oder Russisch lesen. Da habe ich zwar keine bestimmten Werke im Kopf, aber die zwei Sprachen interessieren mich allgemein sehr. Und über Bücher im Original bekomme ich meist ein viel besseren Zugang als über irgendwelche reine Lernliteratur.


Kommentare:

  1. Huhu.
    bei den Scheibenwelt Romanen kann ich mir auch gut vorstellen, dass viele Wortwitze verloren gegangen sind.

    Selber habe ich bisher nur 2 seiner Bücher gelesen, aber mein Vater liebt die Bücher von Terry Prachtet total. :) Bis jetzt habe ich noch nicht so viele gelesen, da ich auch genug andere Bücher auf dem SuB habe und mein Vater seine Bücher leider alle in seine neue Wohnung gebacht hat und ich kann leider nicht mehr darauf zugreifen. :D Ich könnte sie zwar von ihm ausliehen, aber ich mag es einfach nicht so sehr Bücher auszuleihen. Ich besitze sie lieber. :)

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem Bücher lieber besitzen wollen kenne ich nur zu gut :D. Und ich habe bisher einige der Scheibenweltromane auf Deutsch gelesen, um sagen zu können, dass sie es wert sind, besessen zu werden ;)

      Lg
      RedSydney

      Löschen
  2. Hey :-)

    so geht es mir auch, mit meinem Schulenglisch komme ich bei speziellen Wörtern und Redewendungen in den Geschichten nicht weit. Für den Alltag reicht es, aber eines meiner Lieblingsbücher "Stolz und Vorurteil" in der Originalausgabe leider nicht.
    Wünsche Dir einen schönen Start in die Woche!
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    Japanisch und russisch, dass sind ja ganz schöne Großprojekte, die du dir da vorgenommen hast.
    Allein schon die andere Symbolik, die man sich aneignen muss, bevor man sich an das erlernen der Sprache selbst wagen kann.
    Ich bin aber zur Zeit auch auf der Suche nach einer vierten Fremdsprache und habe mit Russisch oder Chinesisch geliebäugelt.

    LG
    Steffi♥

    AntwortenLöschen
  4. Hallo my Dear,

    Wow, Japanisch und Russisch, super interessante Sprachen, kann mir aber vorstellen das sie unheimlich schwer zu lernen sind. Da bin ich froh das es gute Übersetzter gibt *grins*
    Englisch lese ich gerne mal und man lernt wirklich viel dabei :)
    Wenn ich mir eine Sprache aussuchen müsste, dann wäre es Schwedisch :)

    Nadine ♥


    AntwortenLöschen
  5. Huhu!

    Oh ja, Terry Pratchett ist im Original einfach der Knaller. :-) Ich liebe seine Bücher einfach und lese sie nur noch im Original.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  6. Ich würde gern die Klassiker von Astrid Lindgren im Original lesen können.Zwar habe ich Ronja Räubertochter und Pippi Langstrumpf ald Hörbuch-CD auf Schwedisch (sogar von Astrid Lindgren selbst gelesen!), aber ich muss die geschriebenen Worte vor Augen haben. Na, irgendwann gönne ich mir einen Kurs ; - ))

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...