Sonntag, 7. Juni 2015

Rückblick auf Mai 2015

 



Meine gelesenen Seiten


Was haben der Rückblick von April und der von Mai gemeinsam? Ich habe jeweils nur sechs Bücher gelesen (obwohl ich mir bis vor kurzem sicher war, es wären mehr gewesen, naja). Dafür hab ich mir zwei Bücher mehr als im April zugelegt, was bedeutet, dass mein SuB um elf Titel gewachsen ist.


Aber hier habt ihr erstmal die Übersicht über die gelesenen Werke:




  • Mira Jacob – Die Aufforderung des Schlafwandlers zum Tanz mit 575 Seiten 

  • Sabaa Tahir - Elias & Laia: Die Herrschaft der Masken mit 507 Seiten

  • Rick Yancey - Die fünfte Welle mit 480 Seiten

  • Carmen Rodrigues - Du bist das Gegenteil von allem mit 384 Seiten

  • Richelle Mead – Vampire Academy 01: Blutschwestern mit 304 Seiten

  • Richelle Mead - Vampire Academy 02: Blaues Blut mit 304 Seiten 

      

Insgesamt gelesene Seiten: 2554 in 6 Büchern

 

 

 

Meine Neuerwerbungen   
 
  • Jodi Meadows - Das Meer der Seelen 01: Nur ein Leben mit 352 Seiten

  • Sally Green – Half Bad  mit 432 Seiten

  • Julianna Baggott - Memento 03: Der Neubeginn mit 461 Seiten

  • Kendall Kulper - Salt & Storm: Für ewige Zeiten mit 448 Seiten

  • Lara de Simone - Linkshänderland: Der Auftrag mit 352 Seiten

  • Hollis Seamon - Einer da oben hasst mich mit 256 Seiten

  • Annette John – Deadline 24 mit 376 Seiten 

  • Louisa Reid - In deinem Licht und Schatten  mit 320 Seiten

  • Arno Strobel – Abgründig  mit 240 Seiten

  • Gayle Forman - Lovesong mit 272 Seiten

  • James Frey - Endgame mit 592 Seiten

  • Alyson Noel - Soul Seeker 03: Im Namen des Sehers mit 384 Seiten

  • Derek B Miller - Ein seltsamer Ort zum Sterben mit 416 Seiten

  • Sarah Butler - Alice, wie Daniel sie sah mit 320 Seiten

  • Alan Bradley - Flavia de Luce 05: Schlussakkord für einen Mord mit 352 Seiten

  • Katie McGarry – Noah und Echo: Liebe kennt keine Grenzen  mit 416 Seiten

  • Gabrielle Zevin – Die Widerspenstigkeit des Glücks  mit 288 Seiten


Ein Angriff von 6277 Seiten und 17 Büchern insgesamt auf meinen SuB!

 

 

Top  

 

Mein Top-Titel hat es nur haarscharf nach ganz oben geschafft, denn meine Auswahl an gelesenen Büchern war diesmal richtig positiv (siehe Flop). Aber  Elias & Laia: Die Herrschaft der Masken von Sabaa Tahir konnte mich mit einem winzigen Abstand am meisten begeistern.

 

 

Flop

 

Also, für mich gab es im Mai absolut keinen Flop. Gar keinen. Nada. Meine Erwartungen wurden auch nicht von einem der Titel enttäuscht. Deswegen ein ziemlich erfreulicher Lesemonat Mai für mich.


Und was habt ihr so gelesen?

 

1 Kommentar:

  1. Hallo!

    "Die fünfte Welle" habe ich auch im Mai gelesen und ich fand es großartig. "Elias & Laia: Die Herrschaft der Masken" habe ich mittlerweile auf meine Wunschliste gesetzt, eigentlich hatte ich gedacht, es wäre recht kitschig, aber die meisten Rezensionen zeigen, dass es doch nach meinem Geschmack sein dürfte.

    Ja, ja, der SuB wächst und gedeiht, wem sagst du das. ;-)

    Schönen Lesejuni wünsche ich dir!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...