Freitag, 17. Juli 2015

FF: Gebrauchte Bücher







Heute bin ich wieder beim Follow Friday von A Bookshelf full of Sunshine dabei! Nur kurz zur Erklärung, um was es dabei eigentlich geht: "Ziel des Ganzen ist es, unser Netzwerk zu erweitern, neue Blogger und Blogs kennenzulernen und vor allem, um Spaß zu haben!" So zumindest die Einleitung zu jedem Blogbeitrag des FF von der Veranstalterin Sonja Sunshine. Auf ihrem Blog unter dem angegebenen Link findet ihr auch die Regeln dazu. Also, falls ihr mitmachen wollt, meldet euch doch einfach bei ihr an!



Und das ist diesmal das Thema:



Kauft ihr gebrauchte Bücher? Wenn nein, warum nicht?



Als extrem büchersüchtiger Mensch und Liebhaberin gebundener Ausgaben ist das natürlich so eine Sache, ob man immer die teure Neuware kauft oder zum günstige Gebrauchtbuch greift. 


Ich hab jahrelang fast nur bereits gelesene Romane gekauft, um meinem Geldbeutel zu schonen. Jetzt bin ich mehr und mehr auf Mängelexemplare umgestiegen. Denn ich kann viele, die Secondhandbücher ablehnen, schon verstehen, wenn sie sagen, dass die Qualität je nach Anbieter sehr zu wünschen übrig lässt, bestimmte Zustandsbeschreibungen unglaublich großzügig ausgelegt werden und man auch nicht so gerne Flecken oder unansehnliche Verfärbungen in oder auf seinem Buch haben will. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...