Samstag, 4. Juli 2015

Rückblick auf Juni 2015

 


Meine gelesenen Seiten


Jaaaa, der Sechs-Bücher-Fluch hat mich erwischt! Aber der Juni war mal wieder megastressig, trotz Urlaub (!!) und irgendwie ist es in der ersten Woche sogar passiert, dass ich kein einziges Buch gelesen habe! Erst in meinem Urlaub konnte ich wieder aufholen.
Dummerweise hat mein SuB deswegen sehr gelitten, auch wenn ich diesmal dank ein paar böser Gutscheine ganze 22 Neuzugänge zu verzeichnen habe.


Aber hier habt ihr erstmal die Übersicht über die gelesenen Werke:




  • Jodi Meadows – Das Meer der Seelen 01: Nur ein Leben mit 352 Seiten 

  • George R. R. Martin - Westeros mit 336 Seiten

  • Rick Yancey - Das unendliche Meer mit 352 Seiten

  • Gabrielle Zevin - Die Widerspenstigkeit des Glücks mit 288 Seiten

  • Richelle Mead – Vampire Academy 03: Schattenträume mit 384 Seiten

  • Richelle Mead - Vampire Academy 04: Blutschwur mit 448 Seiten 

      

Insgesamt gelesene Seiten: 2160 in 6 Büchern

 

 

 

Meine Neuerwerbungen   
 
  • Amanda Hocking - Watersong 03: Todeslied  mit 416 Seiten

  • Rick Yancey - Das unendliche Meer mit 352 Seiten

  • Anthony Doerr - Alles Licht, das wir nicht sehen mit 519 Seiten

  • Caitlin Kittredge - The Iron Thorn 01: Flüsternde Magie mit 576 Seiten

  • David Hair - Die Brücke der Gezeiten 01: Ein Sturm zieht auf mit 512 Seiten

  • Ann Brashares - Wer weiß, was morgen mit uns ist mit 320 Seiten

  • C. C. Hunter – Shadow Falls Camp 05: Erwählt in tiefster Nacht mit 592 Seiten 

  • Jason Segel & Kirsten Miller - nightmares! 01: Die Schrecken der Nacht mit 384 Seiten

  • Nina Blazon – Der dunkle Kuss der Sterne mit 528 Seiten

  • Erika Johansen - Die Königin der Schatten mit 544 Seiten

  • Julie Kagawa - Unsterblich 02: Das Tor der Nacht mit 500 Seiten

  • Nikola Hotel - Rabenblut drängt mit 448 Seiten

  • Susan Kaye Quinn - Free Souls: Gefährliche Träume mit 284 Seiten

  • Susan Kaye Quinn - Closed Hearts: Gefährliche Hoffnung mit 304 Seiten

  • Kami Garcia & Margaret Stohl - Ninteen Moons: Eine ewige Liebe mit 352 Seiten

  • Cairiel Ari – Die Winterchroniken von Heratia 02: Der Gejagte  mit 252 Seiten

  • Paula Hawkins – Girl on the Train  mit 448 Seiten

  • Amy Ewing – Das Juwel 01: Die Gabe  mit 448 Seiten

  • Cassandra Clare – City of heavenly fire  mit 896 Seiten

  • Victoria Aveyard – Die rote Königin  mit 512 Seiten

  • Antonia Michaelis – Niemand liebt November  mit 432 Seiten

  • Eva Völler – Kiss & Crime 01: Zeugenkussprogramm  mit 365 Seiten


Ein Angriff von 10.024 Seiten und 22 Büchern insgesamt auf meinen SuB!

 

 

Top  

 

Der Titel für das Top-Buch des Monats Juni geht diesmal ganz knapp an Das unendliche Meer von Rick Yancey (Rezension folgt). Der erste Teil konnte mich schon begeistern, aber der zweite hat mich noch mal richtig umgehauen. Für eine Fortsetzung, die eigentlich nur den Übergang zwischen Einstieg und Abschluss bildet, meiner Meinung nach mehr als gelungen, wenn man bedenkt, welche Qualität einen da bei anderen Trilogien erwartet.

 

 

Flop

 

Wie auch im Mai gab es im Juni keinen einzigen Flop für mich. Auch keine enttäuschten Erwartungen oder frustrierende Leseminuten. Ich denke, manchmal ist es gar nicht so schlecht, wenn man nicht sooo viele Bücher in einem Monat liest :D.


Und was habt ihr so gelesen?

 

Kommentare:

  1. Hui, da hast du ja aber echt zugelangt :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!

    Wahnsinn! 22 Neuzugänge, da hast du dir ja mal ordentlich was gegönnt. Aber bei Gutscheinen halte ich es auch nicht lange aus. " Das unendliche Meer" habe ich übrigens auch im Juni gelesen, hat mir gefallen.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...