Donnerstag, 16. Juli 2015

TTT #217: Eure bisherigen 10 Bücherhighlights 2015






Zuerst einmal: Was ist der Top Ten Thursday (für alle, die ihn nicht kennen?). Entstanden ist die Aktion natürlich in Amerika und wurde dann von Alice zu uns importiert. 2011 übernahm dann Steffi die Aktion und führt sie bis jetzt fort.


Beim TTT geht es, wie der Name bereits verrät, um Bücherlisten. Jede Woche wird ein Thema vorgegeben, zu dem man zehn dazu passende Bücher heraussuchen muss. Falls ihr eine Liste erstellt habt, dann hinterlasst bei Steffis Post zu dem Thema euren Link, sodass euch auch die anderen Teilnehmer besuchen können. Denn im Grunde geht es beim TTT darum, dass man sich mit anderen Bloggern austauscht. Also postet nicht nur einfach euren Link unter meinen Beitrag, sondern geht auch auf Stöberrunde! Man kann zu jederzeit beim TTT einsteigen und es besteht auch keine wöchentliche Teilnahmepflicht.



Und das ist diesmal meine Liste:






Kommentare:

  1. Hi!
    Drei deiner Buchhighlights kenne ich Die Auslese, Elias und Laia und Vampire Academy, der Rest sagt mir nichts.
    Hier meine Top Ten aus dem ersten Halbjahr: http://chrissysbuchwelt.blogspot.de/2015/07/ttt-top-ten-thursday-6-217.html

    LG
    Chrissy

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    ich habe mal deine GFC Schnapszahl abgeändert aud 223 ;) Kannte deinen Blog vorher noch gar nicht :)

    Gemeinsamkeiten haben wir keine...

    Meine Highlights findest du hier:

    http://lovinbooks4ever.blogspot.de/2015/07/top-ten-thursday_16.html

    Liebste Grüße

    Sonja <3

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!

    Wir haben eine Gemeinsamkeit! „Die 5. Welle“ habe ich auch gelistet, allerdings hat es Teil 2 nicht mehr unter meine Top Ten geschafft. Außerdem finden sich hier einige Wunschlistenbücher meinerseits: „Elias & Laia“ und „Devil’s River“.

    „Die Stadt der besonderen Kinder“ habe ich vor 2 (?) Jahren gelesen, das Buch hat mir gefallen.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du meinst wohl Die Insel der besonderen Kinder. Die Stadt der besonderen Kinder ist erst dieses Jahr erschienen :D

      Apropos: Haunted von deiner Liste klingt richtig gut!

      Liebe Grüße
      RedSydney

      Löschen
  4. Huhu :)

    Wir haben eine Übereinstimmung und zwar "Elias & Laia". Der zweite Band der Auslese hat es nur ganz knapp nicht in meine Top 10 geschafft :) "Scherbenmädchen" hat mir auch ganz gut gefallen, "Die Stadt der besonderen Kinder" leider weniger. Das sind meine Top 10: http://kopfkino-blog.blogspot.de/2015/07/top-ten-thursday-1.html

    Liebe Grüße,
    Corina

    AntwortenLöschen
  5. Hi!

    Ich kenne nichts von deiner Liste aber den ersten Band der besonderen Kinder möchte ich gerne noch lesen.

    Hier gibt es Meine Top Ten aus der ersten Hälfte 2015

    LG,
    André
    Bibliothek von Imre

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen!

    Wir haben zwar keine Übereinstimmung, aber ich hab die Stadt der besonderen Kinder gelesen. Das Buch ist ja vom Aussehen her ein Traum, aber zum Highlight hat es bei mir nicht geschafft ... Die 5. Welle fand ich klasse, obwohl mir da ein bisschen was gefehlt hat und von Das unendliche Meer war ich ein bisschen enttäuscht. Zuviel Handlung um nichts - ein typischer Mittelband für mich, leider.

    Red Rising hab ich schon öfters gesehen, nicht nur auf den Listen von gestern, das ist auch mittlerweile auf meiner Wunschliste :)

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Weltenwanderer

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...