Mittwoch, 5. August 2015

TTT #220: 10 Bücher, die du während des Lesens kaum aus der Hand legen konntest






Zuerst einmal: Was ist der Top Ten Thursday (für alle, die ihn nicht kennen?). Entstanden ist die Aktion natürlich in Amerika und wurde dann von Alice zu uns importiert. 2011 übernahm dann Steffi die Aktion und führt sie bis jetzt fort.


Beim TTT geht es, wie der Name bereits verrät, um Bücherlisten. Jede Woche wird ein Thema vorgegeben, zu dem man zehn dazu passende Bücher heraussuchen muss. Falls ihr eine Liste erstellt habt, dann hinterlasst bei Steffis Post zu dem Thema euren Link, sodass euch auch die anderen Teilnehmer besuchen können. Denn im Grunde geht es beim TTT darum, dass man sich mit anderen Bloggern austauscht. Also postet nicht nur einfach euren Link unter meinen Beitrag, sondern geht auch auf Stöberrunde! Man kann zu jederzeit beim TTT einsteigen und es besteht auch keine wöchentliche Teilnahmepflicht.





Und das ist meine Liste für diese Woche:







Kommentare:

  1. Guten Morgen :)

    Oh, dass "Die Überlebenden" dabei ist, freut mich sehr. Das hab ich mir gerade aus der Bücherei ausgeliehen, ich hoffe ich kanns dann auch erst gar nicht mehr weglegen +g+

    Liebe Grüße,
    Ivy

    AntwortenLöschen
  2. Huhu.

    Wir haben keine Übereinstimmung und gelesen habe ich davon bisher nur "TfioS". Fand ich ganz ok, hat mich aber nicht wirklich berührt. Den Film fand ich dann doch um einiges besser. :)

    Und Die Überlebenden ist für mich ein Flop gewesen. Hat mir leider gar nicht gefallen.

    LG Diana

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen,

    wir haben "Das Schicksal ..." gemeinsam *hachwardasschön*. Gelesen habe ich von deiner Liste noch "Die Überlebenden", das mir auch gefallen hat.

    Liebe Grüße
    Kerry

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen!

    Ich glaube es kaum, wir haben sogar 2 Gemeinsamkeiten! "Die fünfte Welle" und "Dark Canopy" habe ich ebenfalls gelistet. "Die Stadt der träumenden Bücher" habe ich gelesen und wenn ich nur an den Namen Hildegunst von Mythenmetz denke, muss ich schmunzeln. :-)

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,

    keine Gemeinsamkeiten, aber Das Schicksal ist ein mieser Verräter hat mir auch ganz gut gefallen, Dark Canopy war allerdings nicht ganz so meins.

    Mondsilbern 1 hab ich auf E-Book, aber noch nicht gelesen. Dark Wonderland möchte ich auch noch lesen.

    Hier ist meine Liste: https://lesekasten.wordpress.com/2015/08/06/top-10-thursday-220-10-buecher-die-du-waehrend-des-lesens-kaum-aus-der-hand-legen-konntest/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  6. Wir haben John Green gemeinsam :) Um die Überlebenden tanze ich auch schon eine ganze Weile herum.. Wird wohl bald mal Zeit dafür ;)

    AntwortenLöschen
  7. Hi,

    "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" ist auch auf meiner Liste zu finden. Sonst habe ich keines deiner erwähnten Bücher gelesen.

    lg
    Marie

    AntwortenLöschen
  8. Huhu!

    "Dark Canopy", "Wie Monde so silbern", "Daughter of Smoke & Bone", "Red Rising" und "Die Überlebenden" fand ich auch großartig! :-)

    "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" habe ich immer noch nicht gelesen, das ist ja fast schon peinlich... Ich will es aber auf jeden Fall noch lesen.

    "Dark Wonderland" und "Die 5. Welle" stehen auch noch auf der Wunschliste.

    HIER ist mein Beitrag für heute.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,
    ich kenne davon nur "Das Schicksal ist ein mieser Verräter". Das fand ich ganz gut, aber so richtig verstehe ich den Mega Hype darum nicht. ABer vielleicht hatte ich auch gerade deswegen zu hohe Erwartungen an das Buch.
    Ansonsten liegt "Die Überlebenden" und "Die 5. Welle" noch auf meinem SUB (die beiden Bücher habe ich heute echt schon häufig gesehen). "Red Rising" "Dark Canopy" und die "Walter Moers Bücher stehen noch auf der Wunschliste. Da habe ich wohl noch einige gute Bücher vor mir.

    Viele Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
  10. Huhu! :)

    Die Überlebenden hatte ich trotz der relativ hohen Seitenzahl auch total schnell weggelesen. ;)
    Daughter of Smoke and Bone steht noch auf meiner Wunschliste.
    Wie Monde so silbern ist unsere Gemeinsamkeit Und das Büchlein ist natürlich auch einfach nur mega toll! :D

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  11. Hi!

    John Green habe ich gelesen und kann gut verstehen, dass er es auf deine Liste geschafft hat. Von Thomas Elbel und Walter Moers habe ich andere Bücher gelesen und kann mir daher gut vorstellen, dass auch die, die du auf der Liste hast, gut sind.

    LG,
    André
    Bibliothek von Imre

    AntwortenLöschen
  12. Gelesen habe ich davon nur "Das Schicksal ist ein mieser Verräter", aber Alexandra Bracken finde ich sehr nett, auch wenn "Die Verratenen" gar nicht in mein Lesebeuteschema passt (hatten halt trotzdem kürzlich anderweitig Mailkontakt;wie gesagt: die Frau fand ich sehr sympathisch). ;)

    LG,
    Tanja

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...